Die Session

Es gibt nicht “den einen” Plan für eine Session, denn jeder Tutor und auch jedes Fach haben unterschiedliche Anforderungen. Das ist aber absolut kein Problem, spreche dich einfach zu Beginn mit deinem Tutor ab, damit ihr produktiv in die Session starten könnt.


Es gibt nicht “den einen” Plan für eine Session, denn jeder Tutor und auch jedes Fach haben unterschiedliche Anforderungen. Das ist aber absolut kein Problem, spreche dich einfach zu Beginn mit deinem Tutor ab, damit ihr produktiv in die Session starten könnt. Einige Punkte solltest du jedoch egal bei welcher Session beachten:

  • Sei pünktlich, damit dein Tutor nicht warten muss
  • Bereite dich kurz vor, wie das gehen kann, haben wir hier beschrieben

Wie bereits erklärt, kann der Ablauf jeder Session sehr unterschiedlich sein, so könnte ein möglicher Verlauf zunächst das Besprechen von Hausaufgaben, gefolgt vom Erklären bestimmter Theorien oder Formeln und anschließend das Bearbeiten von Übungsaufgaben sein. Aber wie gesagt der genaue Ablauf ist immer ein wenig verschieden und stark von dem jeweiligen Fach abhängig. Damit dein Tutor weiß, wo du genau Hilfe brauchst, spreche mit ihm vor der Session kurz ab, welche Themen ihr behandeln werdet.

Direkt noch eine Session?

Meistens reicht eine Session lange nicht aus, um Wissenslücken zu stopfen. Aber keine Sorge, das ist total normal. Daher vereinbare direkt weitere Sessions mit deinem Tutor. Die meisten bevorzugen es einen bestimmten Wochentag und eine Uhrzeit festzulegen, an dem man sich jede Woche wieder verabredet, aber falls du es generell anders regeln möchtest oder ausnahmsweise zu eurer üblichen Zeit nicht kannst, wäre es am Einfachsten dies am Ende einer Session anzusprechen, damit ihr einen anderen Termin ausmachen könnt. Dabei ist dein Tutor meist genauso flexibel wie du, also macht die Termine so, wie sie euch am besten passen.

Ähnliche Artikel
Die Vorbereitung

Du hast mit deinem Tutor eine Session ausgemacht? Top, dann bereite dich noch kurz vor, damit die Session auch ein voller Erfolg wird. Je nach Fach und Tutor sind die Anforderungen immer anders, auch hinsichtlich der Vorbereitung, jedoch solltest du auf folgende Punkte achten.

Die Nachbereitung

Auch nach der Session noch voller Energie? Vermutlich nicht, aber solltest du trotzdem noch top motiviert sein, etwas nachzubereiten, geben wir dir nun ein paar kleine Vorschläge, was du machen könntest, um das Gelernte noch besser im Kopf zu behalten und so schnellstmöglich an dein Ziel zu kommen.

  • Keine Antwort gefunden?

    Kein Problem! Wir helfen dir auch gerne bei deinem Anliegen persönlich weiter. Schreibe uns dafür nur eine Nachricht.

Schreib uns eine Nachricht